Ihr Segelspaß ist unsere Passion!

Oft sind es Kleinigkeiten, die den Unterschied machen. In mehr als zwanzig Jahren des Kajaksegelns haben wir vielfältige Erfahrungen gesammelt, die in die Entwicklung und Fertigung unserer Segeltechnik einfließen. In jedem einzelnen unserer Produkte steckt das Know-how von Vollblutseglern, Bootsbauern, Segelmachern und Ingenieuren. Erleben Sie den Unterschied!

Ihre Vorteile mit Segeltechnik von Kajaksegeln 3.0

  1. Hohe Sicherheit
  2. Hohe Qualität
  3. Leichte Handhabung
  4. Kleines Packmaß
  5. Hohe Geschwindigkeit
  6. Wartungsarm und langlebig

Das bedeutet für Sie maximalen Segelspaß!

1. Hohe Sicherheit

Kajaksegler befinden sich zu jeder Zeit „auf Augenhöhe“ mit den Wellen. Nur, wer sich in seinem Boot absolut sicher fühlt, kann das Segeln voll und ganz genießen. Weil Ihre Sicherheit für uns an allererster Stelle steht, haben wir ein besonderes Sicherheitskonzept entwickelt, das Ihnen ein ungetrübtes Segelerlebnis garantiert.

Sicherheitskonzept von Kajaksegeln 3.0

check01 In unseren Segelkursen für Kajak-, Kanadier- und Faltbootfahrer vermitteln wir Ihnen das nötige Wissen, damit Sie sich auf dem Wasser sicher fühlen.
check01 Ein Rollreff am Vorsegel erhalten Sie bei Kajaksegeln 3.0 standardmäßig. Bei anderen Anbietern ist es ein teures Extra.
check01 Mit Auslegern von Kajaksegeln 3.0 machen Sie Ihr Kajak, Ihren Kanadier oder Ihr Faltboot nahezu kentersicher.
check01 Eine geringe Masthöhe verringert die Schräglage Ihres Bootes um ein Wesentliches.
check01 Besansegel von Kajaksegeln 3.0 [mehr…]
check01 Durch die einfache und intuitive Bedienung der Segelanlagen von Kajaksegeln 3.0 vermeiden Sie eine der Hauptursache des Kenterns: verklemmte oder festgelegte Leinen.
check01 Für unsere Segelanlagen verwenden wir ausschließlich hochwertige Materialien – damit Sie sich beim Segeln sicher fühlen!

5. Hohe Geschwindigkeit

Schnell Segeln macht Spaß! Wir legen großen Wert auf den Schnitt unserer Segel. Denn nur mit dem optimalen Profil lässt sich aus der relativ kleinen Segelfläche der erforderliche Vortrieb erzeugen. Gesegelte Geschwindigkeiten von über 11 Knoten geben uns Recht! Das entspricht in etwa der doppelten Rumpfgeschwindigkeit eines Kajaks. Unsere Segel sind trimmbar, das heißt sie können präzise an die jeweils herrschenden Windverhältnisse angepasst werden. Dadurch erhöht sich auch Ihre Sicherheit beim Segeln.

2. Hohe Qualität

Wir lassen uns an der Qualität unserer Produkte messen! Alle Komponenten der Segelanlagen von Kajaksegeln 3.0 sind seewasserfest und äußerst robust ausgeführt. Alle Einzelteile werden im Labor und in der Praxis härtesten Tests unterzogen. Erst, wenn wir vollständig davon überzeugt sind, dass sie unseren hohen Ansprüchen genügen, bieten wir sie unseren Kunden an.

3. Leichte Handhabung

Kajaks kentern oft, weil festgelegte oder blockierte Leinen nicht schnell genug gelöst werden können. Deshalb legen wir allergrößten Wert auf saubere Leinenführung und die sinnvolle Positionierung der Bedienelemente.  Wir verwenden ausschließlich hochwertige leichtgängige Schotklemmen. Segel von Kajaksegeln 3.0 können schnell und intuitiv bedient werden – ein entscheidender Sicherheitsaspekt.

4. Kleines Packmaß

Segelanlagen von Kajaksegeln 3.0 passen bequem in Ihren Kofferraum! Masten, Bäume und Ausleger können in ihre Einzelteile zerlegt werden. (Gilt nicht für unsere Racing-Produkte.)

6. Wartungsarm und langlebig

Keins der Einzelteile unserer Segelanlagen bedarf beim üblichen Gebrauch einer besonderen Pflege. Verpacken Sie Ihre Segelausrüstung jedoch jederzeit sauber und trocken! Nach einem Segeltörn in Salzwasser sollte die gesamte Ausrüstung gründlich mit Leitungswasser abgespült werden, bevor Sie sie trocken und sauber verpacken. Prüfen Sie hölzerne Komponenten Ihrer Segelanlage regelmäßig auf Beschädigungen, z.B. Lackschäden, und bessern Sie diese im Bedarfsfall aus. So werden Sie lange Freude an Ihrer Segelanlage von Kajaksegeln 3.0 haben.

Vorteile mit Besansegel beim Kajak,- Kanadier oder Faltbootsegeln

Ein zweiter Mast im Heck mit Besansegel

Der Besan bringt mehrere wichtige Vorzüge mit sich und die Segeleigenschaften des Ihres Boots werden sich kolossal verbessern.

1. Verteilung der Krafteinleitung ins Boot auf zwei Punkte, Großmast und Besanmast. Die angreifenden Windkräfte wirken in dieselbe Richtung, dadurch verwindet sich das Boot nicht. (Wer schon mal mit dem Pouch RZ85 und Pazifiksegel unterwegs war kennt das Phänomen: man sitzt gerade im Boot, der Mast hat 15° Neigung und die Bootshaut bekommt Falten…)

2. Verlagerung des Segelschwerpunktes in die Bootsmitte. Das lange schmale Boot reagiert viel besser auf Ruderbewegungen.

3. der Ruderdruck nimmt und dadurch auch die Bremswirkung worauf

4. die Geschwindigkeit wird merklich höher wird

5. der Besan wirkt im Notfall wie eine „Wetterfahne“. Wenn Groß- und Vorsegel gefiert oder gerefft werden dreht der Besan das Boot in den Wind (Aufschießer). Gerade das bereitet bei auffrischendem Wind Kajak,- Kanadier oder Faltbootseglern sonst Kopfzerbrechen. Und dann wird es schnell gefährlich…

Weitere Informationen finden Sie in unserem Onlineshop.