Liebe Segelfreunde!

Die Saison 2016 geht langsam ihrem Ende entgegen! Für uns war sie voller toller Erfahrungen und Events, wir konnten viel Zeit auf und am Wasser mit alten Bekannten verbringen und durften auch neue Gesichter in den Runden begrüßen. Wir finden es klasse, dass die Gemeinschaft wächst und ein reger Austausch zwischen Menschen mit einer Leidenschaft für das Kajaksegeln stattfindet!

Wir schreiben den 21. September, was bedeutet, dass die Plauer Segelwoche bereits in vollem Gange ist. Wer sie nicht ganz verpassen möchte, hat noch bin zum 25. September die Chance, dazuzustoßen. Auch unser letzter Segelkurs läuft bereits. Wer dieses Jahr im Juli mit dabei war, weiß, dass es sich absolut lohnt! Nur selten hat man die Chance, in so familiärer Runde so effektiv zu lernen und seine Kenntnisse und Technik dabei so zu verbessern. Unsere Termine für 2017 findet Ihr oben im Menü unter „Segelkurse“.

Unser Highlight 2016: Das 1. Internationale Faltbootsegel-Criterium

Eins unserer Highlights in diesem Jahr war unser höchst eigenes 1. Internationales Faltbootsegel-Criterium, zu dem wir nicht weniger als 11 Boote auf den Plauer See bringen konnten. Wir sind stolz wir Bolle! Und natürlich wird es eine Wiederholung geben: das 2. Internationale Faltbootsegel-Criterium steigt am 19. August 2017 – ebenfalls am Plauer See. Die Veranstaltung findet Ihr auch oben im Menü unter „Termine“. Nutzt gern auch unseren Segelkurs vom 14. bis 18. August 2017, um Euch und Eure Boote für die Regatta fit zu machen!

Mit Kajaksegeln 3.0 durch den Sommer

Auf das 1. Internationale Faltbootsegel-Criterium folgten viele sagenhafte und ereignisreiche Events: Beim 6. Internationalen Kanusegel-Criterium des KanuClub Hanseat e.V. auf dem Bremer Stadtwaldsee fegten unsere Männer Ingo und Eckhard Anfang August als Dritter und Vierter über die Ziellinie! Beim 66. Blauen Band der Müritz konnte Ingo drei Wochen später mit den anderen Booten mithalten und belegte den 10. Platz beim Kleinen Blauen Band.

Auf ein Segeltreffen für Kajaks, Canadier und Faltboote am holländischen Lauwersoog im August folgte Anfang September dann das Raid Extreme. Bei ordentlichem Wind und Böen sauste eine erstaunliche Vielfalt an Booten über das Wasser: Segeljollen, Katamarane, wunderschöne Canadier und Jollen der Marke Eigenbau sowie unsere ketschgetakelten Faltboote. Auf einer fast 50 Kilometer langen Strecke mussten fünf Schätze eingesammelt werden. Das fulminante Grillfest am Abend hat allerdings dazu geführt, dass wir nicht mehr genau wissen, wie das Rennen ausgegangen ist. Festzuhalten ist jedoch, dass der Preis für den am besten gekleideten Segler an unseren Eckhard, den Traum aller Schwiegermütter, ging! Wir gratulieren!

Das offizielle Ende der Segelsaison: Absegeln am Edersee

Ihr merkt schon, wir schwelgen in Erinnerungen! Doch noch ist die Saison nicht vorbei! Ihr alle seid herzlich eingeladen zum offiziellen Absegeln am schönen Edersee – vom 30.9. bis 3.10.2016. Dort werden wir segeln, basteln, fachsimpeln und uns langsam aber sicher vom Sommer 2016 verabschieden. Es war ein schöner Sommer! Und der nächste kommt garantiert. Bleibt auf dem Laufenden und folgt uns bei Facebook oder hier in unserem Blog!
Das war’s von uns für heute. Wir hoffen, Ihr bleibt uns gewogen! Habt eine gute Zeit und bis ganz bald am Edersee!

Euer Team von Kajaksegeln 3.0